Sonntag, 8. Mai 2016

Zum Muttertag...

...eine Einladung ins Kino!

So ist der Plan für das diesjährige Fest aller Mütter!
Und so sind zwei verschiedene Versionen entstanden.

Zum einen habe ich mich an eine Explosionsbox gewagt, die das Äußere dem Anlass entsprechend hat, also Farben und Stil zum Muttertag passend. Und beim Öffnen der Box wird dann das Thema Kino aufgegriffen und so wechseln auch die vorher femininen Farben zu rot, schwarz und gold.




Gearbeitet habe ich hauptsächlich mit flüsterweißem Farbkarton als Grundbox und ergänzt mit Savanne und Rosenrot - eine meiner Lieblingsfarben. Designerpapier habe ich, das im Moment noch bis zum 31.Mai verfügbare, "Designerpapier im Block Liebensblüten" aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog verwendet. Wer es noch nicht hat, sollte es sich unbedingt sichern. Der Schmetterling ist aus den entsprechenden Thinlits entstanden, die Prägeform Herzen kam zum Einsatz sowie die Thinlits Blühendes Herz.

Das Innere der Box wechselt wie gesagt den Stil hin zum Thema Kino, um der Einladung gerecht zu werden. Also habe ich in die Mitte der Box eine Zellophantüte gefüllt mit Popcorn und dekorativem Anhänger gesetzt:



Außerdem habe ich Tafelpapier verwendet, um den Titel des Films anzukündigen und auch ein Bild als Vorschau darauf. Aber seht selbst:





So, das war die erste Version zum Thema Muttertag und Kinoeinladung. Die zweite Version kommt gleich im nächsten Beitrag...

Bis dann,

Eure TinkerBelle






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen