Freitag, 17. Juni 2016

Wunderbar verwickelt...

...sind diese abstrakten Motive auf der Hochzeitskarte,
die ich euch heute zeigen möchte.

Mal ganz etwas anderes ist diese Karte, die ich gestern Abend verschenken durfte.


Farbkarton aus Flüsterweiß bildet die Grundkarte.
Darauf angebracht habe ich einen Aufleger, diesmal in Seidenglanzpapier, den ich mit den tollen Aquapaintern von Stampin' up! im Farbton Aquamarin gestaltet habe. Breite Streifen ziehen, ein paar Spritzer aufbringen und zum Schluss mit einem Pünktchenstempel aus dem neuen Set "Swirly Bird" den Hintergrund fertig dekorieren.
Im zweiten Schritt habe ich aus dem gleichen Set kleinere und größere - hmm wie nennen wir sie?! - "Wirbel" in "Blauregen" und der neuen InColor-Farbe "Zarte Pflaume" gestempelt. Ich finde das ist eine gute Farbkombination.


Meine Karten haben eigentlich meistens ein paar Motive, die sich von der 2D-Fläche der Karte abheben. Auch hier habe ich mit den neuen Thinlits "Wunderbar verwickelt" versucht, ein wenig Höhe auf die Karte zu bringen.


Der Hochzeitsgruß "for the new two" stammt aus einem vergangenen und gleichnamigen Stempelset.

Noch ein paar Pailetten für den Funkelfaktor und schon war die Karte fertig.

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche!

Alles Liebe,

Eure TinkerBelle





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen