Donnerstag, 29. September 2016

Trauerkarte...

...mit etwas mehr Farbe.

Heute zeige ich euch eine Trauerkarte, die ich die Tage angefertigt habe, die etwas mehr Farbe zeigt als immer nur Schwarz-Weiß-Grau.


Mit dem floralen Stempelset "Flowering fields" aus der letzten Sale-A-Bration habe ich diese Karte gestaltet. Die Grundkarte ist aus schwarzem Farbkarton, darauf ist ein Aufleger aus Schiefergrau und zum Schluss kam mal wieder das Seidenglanzpapier zum Einsatz, das ich in Savanne und mit den AquaPaintern coloriert habe. Die Blumen habe ich in Schwarz gestempelt und anschließend mit den Mischstiften ausgemalt.

Der Stempeltext stammt noch aus einem älteren Set, nämlich "Perfekte Pärchen", den ich in Kupfer embosst habe. So hebt er sich auch leicht vom Papier ab.

Und was meint ihr? Sollten Trauerkarte immer Schwarz-Weiß gehalten sein oder darf man dennoch mit ein wenig Farbe spielen?

Ich wünsche euch einen sonnigen Nachmittag!

Alles Liebe,

Eure TinkerBelle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen