Samstag, 10. Dezember 2016

Hochzeitsreportage Teil 2...

...hatte ich versprochen :-)

Im ersten Teil von gestern hatte ich euch schon die Anstecker für die Gäste, die Kirchenhefte und die Just Married - Girlande gezeigt.

Heute geht es mit der Tischdekoration weiter.


Auch hier hat das Brautpaar auf die Wiederholung der Hochzeitsfarben geachtet: Aquamarin und Zartrosa.


Heutzutage ist es ja üblich, dass die Gäste eine kleine Aufmerksamkeit als Willkommensgruß an ihrem Platz finden. Natürlich auch daran haben die Brautleute gedacht und kleine Glasfläschchen mit Chili-Salz gefüllt und mit Korken verschlossen. Für die Kinder gab es eine Smarties-Füllung. Mein Part bestand nun darin, eine kleine Dekoration für die Fläschchen zu gestalten:



Was ist neben den Gastgeschenken noch auf den Tischen zu finden gewesen?


Natürlich die Menükarten - die dürfen nicht fehlen! 
Und auch hier ist es wichtig, dass der "rote" 
- oder in unserem Fall der aquamarin-zartrosa Faden ;-) zu finden ist.


Habt ihr gesehen, ich habe die Anstecker für die Gäste auch in der Menükarte untergebracht.
Verwendet habe ich Pergamentpapier, das vorher bedruckt wurde. Den Papierstreifen am Rand habe ich mit Herzen geprägt.

Von oben hat die Menükarte durch die Art und Weise wie ich sie geklebt habe eine leichte Herzform:


Für mich war es natürlich auch sehr spannend dann am Ende alles fertig dekoriert vor Ort zu sehen und war sehr erleichtert, dass es wirklich stimmig war.


Im letzten Teil meiner kleinen Hochzeitsreportage zeige ich euch noch die Candybar - mmmhh ihr dürft gespannt sein :-)

Schaut morgen um 10 Uhr wieder vorbei. Da gibt es einen kleinen BlogHop und wir zeigen euch ein paar Einblicke in die Neuheiten vom Frühjahr-Sommerkatalog.

Ich freu mich auf euch.

Bis dann,

Eure TinkerBelle












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen