Sonntag, 29. Januar 2017

Rocher Schenkli...

...mit Liebe!


Heute Abend treffe ich meine lieben Stempelkolleginnen: Stempelmama Sabrina und Stempelsister Johanna.
Leider musste mein Teammitglied Lea krankheitsbedingt absagen :-( , sodass wir nur in dieser 3er Runde beim Italiener einkehren werden. 
Aber das wird nachgeholt, gell Lea?
Von dieser Stelle auch nochmal gute Besserung!!

In Stempelkreisen ist es so üblich, sich gegenseitig ab und zu mit Selbstgebasteltem zu beschenken. Deshalb habe ich heute Mittag noch schnell zwei Goodies mit goldenen Kugeln gewerkelt.

Dabei möchte ich euch auch gleich das Stempelset "Gelegenheitsgrüße" vorstellen. Es ist wirklich toll und für viele Anlässe etwas dabei. Eine wunderschöne Schrift hat der "Mit Liebe" - Stempel. Findet ihr nicht auch?


Wie ich dieses süße Teil gebastelt habe?

Einfach ein Stück Vanille pur Farbkarton zuschneiden auf 4,5 cm x 21 cm.Falzen bei 10 und 11 cm und nachfalten.
Als Aufleger habe ich das neue Designerpapier "Zum Verlieben" gewählt und auf 4 x 9,5 cm zugeschnitten. Nun werden sämtliche Ecken vom Farbkarton als auch vom Designerpapier abgerundet. Auf dem DSP habe ich den Spruch "Mit Liebe" in Savanne gestempelt, aufgeklebt und nebendran zuerst eines der süßen Blümchen in Vanille aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog angebracht und dann ein Loch zum Schleife binden gestanzt. Mit der Handstanze Kreis 1 3/8" habe ich das Loch für die goldene Kugel geschnitten. Die passt da ganz wunderbar hinein. Durch das Loch hinduch habe ich noch auf den Vanillekarton den Spruch "Grüß dich" (ebenfalls in Savanne) gestempelt, sodass man noch eine kleine Überraschung hat, wenn man die Schoki vernascht. Dann die Kugel einsetzen und mit einem passenden Band eine Schleife binden - fertig :-)

Auf diesem Link findet ihr auch meine Video-Anleitung auf YouTube!

Ich hoffe Sabrina und Johanna freuen sich über diese Kleinigkeit. Ich wünsche euch noch einen tollen Sonntag Abend! Vielleicht verbringt ihr ihn ja mit Basteln??

Alles Liebe,

Eure TinkerBelle





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen