Dienstag, 28. März 2017

Schön war's...

...am Sonntag bei meinem letzten Workshop während der Sale-A-Bration bei Gastgeberin Sabrina.

Im Vorfeld meiner Workshops frage ich immer nach, ob ein bestimmtes Projekt gewünscht wird. Dieses Mal fiel die Entscheidung auf eine kleine Verpackung.

Bei Verpackung läuten bei mir natürlich gleich die Envelope Punch Board - Glocken ;-) Deshalb kam als Erstes die kleine Diamantbox auf den Plan und im zweiten Durchlauf durften die Mädels eine Schüttelkarte basteln.

So startete die gemischte Truppe aus Anfänger und Fortgeschrittenen mit dem Bastelwerk. Da es am Vortag so schön warm gewesen war, hatte ich die Zeit gefunden, für alle ein kleines Gastgeschenk auf meiner Terrasse zu werkeln, das sie dann auf ihrem Platz vorfinden konnten:


Dass die süße Biene aus dem Produktpaket "Li(e)belleien" total putzig ist, da waren wir uns alle einig. Verpackt hatte ich hier trotz Fastenzeit eine kleine RitterSport.

So ging es nun also ans erste Projekt. Mit von der Partie war auch die Oma der Gastgeberin, die zwar sich nicht selbst ans Stempeln traute, aber ein wachsames Auge auf alle hatte :-)


Als Muster für die Schüttelkarte habe ich eine Grundkarte in Olivgrün gewählt und auf Aquarellpapier das herzige Monster aus dem Stempelset "Yummy in my tummy" gestempelt. Mit AquaPainter und den neuen Aquarellstiften war es ruckzuck ausgemalt und der Bauch mit Pailetten gefüllt.



Wie immer überlasse ich es meinen Workshopteilnehmern sich in Farbe und Ausgestaltung der Karte frei zu entscheiden. Und so kamen etliche Ergebnisse in Petrol, Wassermelone und Zarte Pflaume zustande:


Und die können sich sehen lassen, oder? 
Toll gemacht, haben das die Mädels!

Zwischendurch konnten wir uns mit leckerem Fingerfood und einem Sektchen stärken. Für alles hatte die Gastgeberin gesorgt. Wer hungrig nach Hause ging, war selber schuld ;-)

Die kleine Diamantbox war dann im zweiten Projekt dran.
Meine beiden Muster sahen so aus:




Eine Variante in Wassermelone mit dem Designerpapier "Pink of Pep" sowie eine weitere Variante in Taupe mit dem Sukkulenten-DSP.


Also wurde wieder gebastelt, gestempelt und durch die BigShot gekurbelt.


Auch hier sind wie ich finde wieder großartige und individuelle Ergebnisse entstanden.


Liebe Sabrina, viele Dank für das Ausrichten des Workshops! Es hat mir wie immer viel Freude bereitet!

Du hattest mir ja verraten, dass dein Wunsch wie bei vielen die BigShot ist. Dann bin ich mal gespannt, ob deine Gäste fleißig bestellen und dir so ganz tolle Shoppingvorteile verschaffen. Vielleicht bist du ja im bald im Besitz der tollen Maschine!

Bis bald, 

Eure TinkerBelle



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen