Mittwoch, 29. März 2017

Letzte Gelegenheit...

...auf eine Sale-A-Bration Sammelbestellung habt ihr am Freitag um 12 Uhr. 

Die schönste Zeit des Jahres bei Stampin' up! geht am 31.März leider zu ende. Aber noch habt ihr die Möglichkeit mir euren Bestellschein zu schicken und somit das ein oder andere Gratisgeschenk zu kassieren. 

Sucht euch pro Bestellwert von 60 € einfach euer Lieblingsprodukt aus. Inzwischen könnt ihr wählen aus drei Angeboten:

Hier könnt ihr die Broschüre online anschauen.

Seit dem 21.Februar gibt es als Ergänzung diese Broschüre dazu. Auch hier könnt ihr blättern.

Und nun zum großen Finale legt SU nochmal eins oben drauf und ergänzt das Gratisangebot um acht weitere Artikel aus den aktuellen Katalogen. Den Flyer seht ihr dazu hier.

Beteiligt ihr euch an meiner Sammelbestellung, trage ich die Versandkosten von Stampin' up! zu mir nach Hause und ihr könnt eure neuen Produkte einfach bei mir abholen oder ich schicke sie zum tatsächlich anfallenden Porto direkt an euch weiter. Ab 80 € Bestellwert übernehme ich aber auch das für euch.


Ihr wisst ja, dass auch die Shoppingvorteile während der Sale-A-Bration höher ausfallen als üblich. Und dazu müsst ihr nicht mal einen Workshop veranstalten. Kommt ihr mit eurer eigenen oder einer gemeinschaftlichen Bestellung mit einer Freundin über den Mindestumsatz, könnt ihr für die entsprechenden Vorteile drauflos shoppen!


Oder aber ihr steigt gleich richtig ein und nutzt die Shoppingvorteile für euer Starterset. Dann habt ihr gleich doppeltes Glück! Denn der Einstieg während der Sale-A-Bration wird durch zwei weitere Stempelsets versüßt, die ihr euch frei wählen dürft. 

Das Starterset kostet euch nur 129 € (die ihr wie gesagt auch über die erhaltenen Shoppingvorteile reduzieren könnt) und ihr stellt euch dafür ein Paket im Wert von 175 € zusammen - ganz nach eure Wünschen und dem, was ihr sowieso schon zuhause habt. Und dann kommen nun noch zwei weitere Stempelsets obendrauf. Auch die könnt ihr frei wählen.


Wenn du noch unsicher bist und Fragen zum Einstieg hast, kläre ich dich gerne unverbindlich auf. Meld dich einfach und ich würde mich freuen, dich als neues Teammitglied begrüßen zu dürfen.

Bis bald,

Eure TinkerBelle




Dienstag, 28. März 2017

Schön war's...

...am Sonntag bei meinem letzten Workshop während der Sale-A-Bration bei Gastgeberin Sabrina.

Im Vorfeld meiner Workshops frage ich immer nach, ob ein bestimmtes Projekt gewünscht wird. Dieses Mal fiel die Entscheidung auf eine kleine Verpackung.

Bei Verpackung läuten bei mir natürlich gleich die Envelope Punch Board - Glocken ;-) Deshalb kam als Erstes die kleine Diamantbox auf den Plan und im zweiten Durchlauf durften die Mädels eine Schüttelkarte basteln.

So startete die gemischte Truppe aus Anfänger und Fortgeschrittenen mit dem Bastelwerk. Da es am Vortag so schön warm gewesen war, hatte ich die Zeit gefunden, für alle ein kleines Gastgeschenk auf meiner Terrasse zu werkeln, das sie dann auf ihrem Platz vorfinden konnten:


Dass die süße Biene aus dem Produktpaket "Li(e)belleien" total putzig ist, da waren wir uns alle einig. Verpackt hatte ich hier trotz Fastenzeit eine kleine RitterSport.

So ging es nun also ans erste Projekt. Mit von der Partie war auch die Oma der Gastgeberin, die zwar sich nicht selbst ans Stempeln traute, aber ein wachsames Auge auf alle hatte :-)


Als Muster für die Schüttelkarte habe ich eine Grundkarte in Olivgrün gewählt und auf Aquarellpapier das herzige Monster aus dem Stempelset "Yummy in my tummy" gestempelt. Mit AquaPainter und den neuen Aquarellstiften war es ruckzuck ausgemalt und der Bauch mit Pailetten gefüllt.



Wie immer überlasse ich es meinen Workshopteilnehmern sich in Farbe und Ausgestaltung der Karte frei zu entscheiden. Und so kamen etliche Ergebnisse in Petrol, Wassermelone und Zarte Pflaume zustande:


Und die können sich sehen lassen, oder? 
Toll gemacht, haben das die Mädels!

Zwischendurch konnten wir uns mit leckerem Fingerfood und einem Sektchen stärken. Für alles hatte die Gastgeberin gesorgt. Wer hungrig nach Hause ging, war selber schuld ;-)

Die kleine Diamantbox war dann im zweiten Projekt dran.
Meine beiden Muster sahen so aus:




Eine Variante in Wassermelone mit dem Designerpapier "Pink of Pep" sowie eine weitere Variante in Taupe mit dem Sukkulenten-DSP.


Also wurde wieder gebastelt, gestempelt und durch die BigShot gekurbelt.


Auch hier sind wie ich finde wieder großartige und individuelle Ergebnisse entstanden.


Liebe Sabrina, viele Dank für das Ausrichten des Workshops! Es hat mir wie immer viel Freude bereitet!

Du hattest mir ja verraten, dass dein Wunsch wie bei vielen die BigShot ist. Dann bin ich mal gespannt, ob deine Gäste fleißig bestellen und dir so ganz tolle Shoppingvorteile verschaffen. Vielleicht bist du ja im bald im Besitz der tollen Maschine!

Bis bald, 

Eure TinkerBelle



Dienstag, 21. März 2017

Endspurt...

 
...zur Sale-A-Bration!
 
Nur noch bis 31.März haben wir alle die Möglichkeit uns die tollen Gratisprodukte von Stampin' up! bei jeder Bestellung ab 60 € zu sichern.
 
Und jetzt legt SU noch eins drauf!
Zum Finale gibt es ab sofort 8 (!!!) weitere Gratisprodukte.
 
Den Link zum pdf-Flyer findet ihr hier oder ihr klickt auf das untenstehende Bild, um es euch vergrößert anzusehen:

 
Schaut unbedingt mal dort rein. Da ist sicherlich auch wieder für euch was dabei.
 
Die nächste Sammelbestellung geht nächste Woche raus. Den Termin gebe ich noch bekannt. Ansonsten bestelle ich wie immer für Einzelkunden ab 80 € direkt zu dir nach Hause und übernehme die Versandkosten.
 
Ich wünsche eine schöne Woche und bis bald,

Eure TinkerBelle
 


Montag, 20. März 2017

Ruck zuck weg...

...waren meine Sukkulenten im Topf!

Heute durfte ich meine Karten und Geschenke auf dem Unikatenmarkt in Bieber ausstellen.

Achtung kleine Bilderflut:



Besonders gut gingen meine kleinen und großen Sukkulententöpfchen weg. Auch der Kranz mit den Blumen hat einen neuen Abnehmer gefunden.



Seht ihr die süßen Eierkartons? Dazu berichte ich demnächst nochmal ausführlicher.


Hauptbestandteil meines Standes waren natürlich auch in diesem Jahr wieder Glückwunschkarten zu allen erdenklichen Anlässen.



Ich hatte mich letztens gefragt, ob man auch einen Keilrahmen bestempeln kann? - Und ja es geht, wie ihr sehen könnt. Mit dem Stempelset "Mit Stil" hatte ich es getestet. Die neuen Aquarellstifte waren perfekt für diese Arbeit.

So das war's heute von mir. Ich wünsche euch einen guten Wochenstart.

Bis bald,

Eure TinkerBelle




Donnerstag, 16. März 2017

Kommt mich...

...besuchen auf dem Unikatenmarkt in Bieber.


Am Sonntag stelle ich meine Karten und ein paar andere Kleinigkeiten - natürlich alles aus unserem schönen Stampin' up! Papier hergestellt - auf meinem Stand zum Verkauf aus.

Von 14-17 Uhr könnt ihr mich im Haus des Friedens in Bieber besuchen kommen und das ein oder andere Kärtchen mit nach Hause nehmen. 

Am Abend um 20 Uhr geht dann meine nächste Sammelbestellung raus. Denkt daran, die Tage der Sale-A-Bration sind gezählt. Nur noch bis 31.März könnt ihr von den tollen Gratisprodukten, den erhöhten Shoppingvorteilen und dem verbesserten Einsteiger-Angebot profitieren!

Ich freue mich ganz arg auf euch und wünsche euch bis dahin schon mal ein schönes Wochenende.

Bis bald,

Eure TinkerBelle

Sonntag, 12. März 2017

Moncheri...

...frühlingshaft verpackt.

An diesem wunderschön sonnigen Sonntag hatte meine Oma ihren 82.Geburtstag und ich habe ihr neben einem Sukkulententöpfchen eine Packung Moncheri nett eingepackt.

Da mein Farbkarton selbst mit 12" Größe zu klein gewesen wäre, habe ich mich kurzerhand für eine Banderole entschieden, die über die komplette Verpackungsbreite geht.


Als Grundlage habe ich Fabrkarton in Olivgrün gewählt und das Designerpapier aus der Sukkulentenserie aufgeklebt.


Der hübsche Kranz stammt aus dem Stempelset "Frühlingsreigen" und wurde mit den neuen Aquarellstiften vereinzelt ausgemalt.
Der Spruch in der Mitte ist aus selbigem Stempelset.

Noch ein hübsches Band in Zarter Pflaume und fertig war das Mitbringsel.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag Abend.

Bis bald,

Eure TinkerBelle


Donnerstag, 9. März 2017

Babykarte...

...in Smaragdgrün.

Eine Babykarte für eine moderne Mama war gewünscht - nicht zu "babymäßig"! 
Hmmm...da fallen Schnuller, Teddybär und Co. schon mal weg. Das Stempelset "Love you lots" ist perfekt für den Anlass der Geburt.

Schnell hatte ich eine Grundkarte in der InColor Farbe Smaragdgrün gefertigt und einen Aufleger aus Designerpapier der Sukkulentenreihe aufgeklebt.


Auf Aquarellpapier habe ich einen Hintergrund in Savanne gestaltet und ebenfalls auf dem Spezialpapier den süßen Frosch aus dem oben genannten Gastgeberinnenset in Schwarz gestempelt. Mit AquaPainter und Smaragdgrün habe ich ihn noch ausgemalt und mit Dimensionals auf dem Hintergrund angebracht.
Die beiden Sprüche stammen aus dem Stempelset "Erfreuliche Ereignisse".
Ein paar Pailetten und eine Kordel ebenfalls in der aktuellen InColor-Farbe vollenden das Kärtchen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Bis bald,

Eure TinkerBelle

Sonntag, 5. März 2017

Workshopblumen...

...gab es vorgestern!

In unserem kleinen Nachbarörtchen hat die liebe Melanie zum Stempelabend geladen und so waren sechs bastelfreudige Mädels gespannt, was der Abend so bringen wird.

Ich hatte zwei Projekte vorbereitet. Zum einen ein kleines Sukkulententöpfchen und zum anderen eine Karte, bei der sie sich gestalterisch frei austoben konnten. So sind ganz unterschiedliche und großartige Werke entstanden. 



 Im örtlichen Supermarkt hatte ich kleine Töpfchen erstanden, die farblich an den Stampin' up! Ton "Zarte Pflaume" erinnerten. Und so kam diese Farbe natürlich auch in einer unserer Blumen vor. Zumindest in meinem Mustertöpfchen, denn wie immer haben die Mädels bei mir freie Wahl und konnten ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


Minzmakrone und Olivgrün waren außer Zarte Pflaume auch die Basis der Sukkulenten.

BigShot und Heißklebepistole haben geglüht, aber es hat sich gelohnt.

Während die eine Hälfte an ihren Töpfchen arbeitete, hat die andere Hälfte mit der Karte begonnen und das war trotz schriftlicher Anleitung gar nicht so einfach. Aber da alle schon eingefleischte Stemplerinnen sind, schadet es gar nicht ein wenig gefordert zu werden ;-)


Und so sah meine Musterkarte aus.
Die Grundkarte war aus Vanille pur gestaltet mit dem Designerpapier "Zum Verlieben". Darauf habe ich eine Libelle in Kirschblüte platziert, mit etwas Wink of Stella zum Glitzern gebracht und natürlich durfte auch ein gestempelter Spruch nicht fehlen.


Im Inneren gibt es natürlich auch einen freien Platz für handschriftliche Grüße.


Nachher waren alle ganz schön geschafft, aber glücklich mit ihren Werken. Und toll sehen sie aus :-)



Ich würde sagen, der Frühling kann kommen!!

Heute Abend um 20 Uhr geht meine nächste Sammelbestellung raus. Denkt daran, dass der letzte Monat der Sale-A-Bration angebrochen ist, es nicht mehr lange hin ist, um sich die tollste Zeit des Jahres zu Nutze zu machen und sich die Gratisprodukte zu sichern.

Also seid dabei und meldet mir gleich eure Wünsche!

Bis bald,

Eure TinkerBelle